Gutes Recht.

Sascha Loetz

Rechtsanwalt

  

Sascha Loetz wurde nach Bestehen des zweiten juristischen Staatsexamens die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Er ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln als zuständige Zulassungs- und Aufsichtsbehörde.

Die Berufspflichten des Rechtsanwalts werden im Wesentlichen bestimmt von der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), dem Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - RVG), der Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA), den Standesregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft und der Fachanwaltsordnung. Die genannten Vorschriften finden Sie auf den Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer.

Nach § 51 Abs. 1 S. 1 BRAO ist der Rechtsanwalt verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindstversicherungssumme von 250.000 Euro für jeden Versicherungsfall (§ 51 Abs. 4 S. 1 BRAO) abzuschließen und die Versicherung während der Dauer seiner Zulassung aufrechtzuerhalten. Die weiteren Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Rechtsanwalt Loetz unterhält seine Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes erstreckt sich auf Deutschland und das europäische Ausland; kein Versicherungsschutz besteht für Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten vor außereuropäischen Gerichten oder im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht. Darüber hinaus ist der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes dahingehend beschränkt, dass auch für Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros kein Versicherungsschutz besteht.



Pflichtangaben nach § 5 TMG

Rechtsanwalt Sascha Loetz

Huppenbergstraße 47
53343 Wachtberg-Pech

Telefon (0228) 9 61 85 96
E-Mail anwalt@ra-loetz.de